Cross-Patch

12,96

Verfügbar bei Nachlieferung

Cross-Patch zur Behandlung von Triggerpunkten

Cross-Patches sind auch als Cross-Tapes, Spiral-Tapes, Raster-Tapes oder Gitter-Tapes bekannt. Sie sorgen für einen besseren Energiefluß.

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 01191 Kategorie:

Beschreibung

Cross-Patch zur Behandlung von Triggerpunkten

Cross-Patches sind auch als Cross-Tapes, Spiral-Tapes, Raster-Tapes oder Gitter-Tapes bekannt. Sie sorgen für einen besseren Energiefluß.

Behandlungsziel ist – ähnlich wie bei anderen energetischen Behandlungstechniken z. B. der Akupunktur oder Akupressur – die Energie wieder störungsfrei fließen zu lassen. Diese Behandlungsmethode könnte auch als eine Art Dauer-Akupunktur verstanden werden.

Das beige (hautfarbene) Cross-Patch wird direkt auf die Schmerz-, Trigger-, Reflex- oder Akupunkturpunkte aufgeklebt.

Man verwendet es als Monotherapie oder in Kombination mit anderen Therapien (Kinesiologie-Taping, Akupunktur, Reizstrom, Lasertherapie, Magnetfeld).

Normalerweise spürt der Patient kurz nach dem Aufkleben eine Schmerzlinderung und eine Verbesserung der Bewegungseinschränkung.

Das StarTape® Cross-Patch kann bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

• Muskelverspannungen
• Gelenkschmerzen (z. B. Arthrose, Überlastung)
• Kopfschmerzen
• Migräne
• Muskulärer Tinitus
• Wirbelsäulenprobleme
• Prellungen
• Organische Schmerzen u. v. m.

Bei Hautirritationen wie Juckreiz und Ausschlag sollte die Behandlung unterbrochen werden, ebenso, wenn der Schmerz sich verschlimmern sollte. Zudem sollte das Cross-Patch nicht auf Wunden und Hautentzündungen geklebt werden.

StarTape® Cross-Patch ist wasserfest, selbstklebend, sehr hautfreundlich und angenehm zu tragen.

Die Größe des Tape beträgt 35mm x 27mm. Bei Bedarf kann das Tape auf die passende Größe zurechtgeschnitten werden.